02
MAI
2017

Unsere Känguru-Gewinner

Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb der Mathematik haben sich auch wieder viele Dritt- und Viertklässler unserer Grundschule an den kniffligen Aufgaben versucht.

Deutschlandweit haben an diesem Tag über 900.000 Schüler der Klassenstufen 3-13 mitgemacht und auch in anderen Ländern gibt es diesen Kängurutag. Nachdem wir zwei Stunden gerechnet und geknobelt hatten,  warteten wir gespannt auf die Ergebnisse, die zentral in Berlin ausgewertet werden.

Alle Teilnehmer bekommen eine Urkunde und ein kleines Knobelspiel und die allerbesten (ab einer bestimmten Punktzahl) erhalten größere Preise. An unserer Schule haben Charlotte (3b) und Silas (4c) einen ersten Preis erhalten und Finley (3a) einen dritten Preis. Außerdem gab es noch ein T-Shirt für die meisten richtigen Aufgaben am Stück an der Schule.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

P.S.: Wer selber nochmal knobeln will, findet die Aufgaben und inzwischen auch die Lösungen auf der Internetseite www.mathe-kaenguru.de/chronik/aufgaben/