Mittagsbetreuung

Liebe Eltern, liebe Schüler,

das Team der Mittagsbetreuung begrüßt Sie und Euch ganz herzlich im neuen Schuljahr 2017/18!

Ein besonderer Gruß geht an unsere 42 Erstklässler: Willkommen und einen guten Start in die Schullaufbahn!

In den letzten Wochen ist viel passiert und große Veränderungen haben stattgefunden. Nachdem unser Betreuungsraum in der Schule in ein Klassenzimmer gewandelt wurde, musste ein neuer Raum für die Mittagsbetreuung gefunden werden, vor allem da auch die Zahl der angemeldeten Kinder stetig ansteigt. Wir sind sehr glücklich, jetzt ganz in der Nähe der Grundschule das „Kunterbunt“ beziehen zu können. Viel mehr Platz und neue Spielmöglichkeiten haben sich eröffnet. Der Umzug fand in den Sommerferien statt und wie alle sehen können, sind wir noch nicht ganz fertig. Wir bitten das zu entschuldigen! Es fehlen einige Dinge, die in den nächsten Wochen neu angeschafft werden.

Unsere Telefonnummern:         Alte Schreinerei (08381)    8 46 41

                NEU!!!                                 Kunterbunt (08381)    948 15 36

Bitte speichern Sie die Nummer in Ihr Handy ein!  Leider ist die Telefonleitung in der Alten Schreinerei so alt, dass „Anonym“ erscheint, wenn wir Sie anrufen, im Kunterbunt können Sie den Anruf sehen. Beide Apparate sind mit einem Anrufbeantworter ausgestatten. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf, wenn sich eine Veränderung zu den Angaben auf dem Infoblatt ergibt oder Sie Ihr Kind abmelden wollen.

Auch personell gab es Veränderungen: Im Kunterbunt treffen Sie neben Frau Wegscheider nun auch auf Frau Buhmann und Frau Maier. Wir wünschen unseren Mitarbeiterinnen einen guten Start!

In der Alten Schreinerei kümmern sich weiterhin Frau Hala, Frau Linder und Frau Mocke um das Wohl der Kinder, Frau Fabert ist als Leitung in beiden Betreuungsräumen zu treffen.

 

Jetzt gibt’s noch einige Hinweise von uns:

An allen Schultagen sind wir von 11.20 Uhr bis 13.00 / 14.00 Uhr für Sie und die Kinder da. Auch bei Unterrichtsausfall oder Hitzefrei!

 

Auch wenn wir räumlich von der Schule getrennt sind, bemühen wir uns um ausreichenden Kontakt zu den Lehrkräften. Das Kollegium ist in Kenntnis gesetzt, welche Kinder die Mittagsbetreuung besuchen. Wir informieren uns gegenseitig angemessen, wenn es „Auffälligkeiten“ oder Streitereien unter Schülern gibt, damit wir reagieren können.

Ihr Kind ist auf dem direkten Weg zu uns und auf dem direkten Weg nach Hause über die „Schulwegversicherung“ versichert. Wir können hier keine Ausnahmen machen und den Kindern erlauben, sich zu entfernen um z.B. etwas zu Essen zu kaufen.

Wenn Sie Ihrem Kind genehmigen, an bestimmten Tagen früher als auf dem Infoblatt angegeben, die Mittagsbetreuung zu verlassen, brauchen wir dafür eine schriftliche Bestätigung oder Ihren persönlichen Anruf.

Bitte geben Sie Ihrem Kind eine zweite, ausreichende Brotzeit und Getränke für die Zeit bei uns mit. Die Kinder haben Erfahrungsgemäß viel Hunger.

In unseren Räumen tragen die Kinder keine Straßenschuhe. Geben Sie bitte Hausschuhe oder dicke ABS-Socken für den Aufenthalt bei uns mit. Diese verbleiben auch hier.

Die Kleidung und Sachen Ihrer Kinder beschriften Sie am besten. Erfahrungsgemäß besitzen Kinder immer wieder gleiche oder ähnliche Jacken und Schuhe. Bei der Menge an Schülern ist es uns nur schlecht möglich, die Sachen aller Kinder im Auge zu behalten.

Wir werden immer wieder gefragt, ob wir Spielzeug-Spenden annehmen. Das tun wir gerne – ebenso wie bei Bastelmaterial, Stoffen, Obst……. Zum Wohle der Allgemeinheit! Manchmal können wir nicht alles sofort durchsehen. Was wir nicht brauchen, lassen wir anderen Einrichtungen oder dem Kinderschutzbund zu Gute kommen. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

 

Buß- und Bettag

Am Mittwoch, 22. November 2017 ist Buß- und Bettag und damit Schulfrei! Wie in den letzten Jahren, bieten wir für einen Unkostenbeitrag von 5,-€ pro Schüler exklusiv für Kinder der Mittagsbetreuung eine Betreuung von 7.45 Uhr bis 14 Uhr an. An diesem Tag unternehmen wir möglichst etwas draußen (Wetterabhängig), spielen und basteln wieder tolle Dinge. Außerdem bereiten wir uns eine gemeinsame Mittagsbrotzeit zu. Sie können Ihr Kind direkt bei uns in den Gruppen anmelden, weitere Infos gibt es nach den Herbstferien.

Für Fragen oder Anregungen zur Mittagsbetreuung haben wir gerne ein offenes Ohr!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern und wünschen ein erfolgreiches, spannendes und schönes Schuljahr!

1. Elternbrief Mittagsbetreuung 2017