26
OKT
2017

Mathemeisterschaft der 4. Klassen

Jedes Jahr im Oktober werden an allen Grundschulen im Allgäu die besten Rechenkünstler und Knobler ermittelt, die dann anschließend im Landkreis und später im ganzen Allgäu gegeneinander antreten.
Dazu hatten sich bei uns 17 Viertklässler, die Spaß an Mathe haben, getroffen, um in 60 Minuten die gestellten Aufgaben zu lösen. Es war schwieriger als es aussah, aber alle haben sich wirklich gut geschlagen. Von jeder Schule dürfen das beste Mädchen und der beste Junge dann im November in Heimenkirch gegen die Schulsieger der anderen Schulen im Landkreis Lindau antreten.

Bei uns haben Finley aus der 4a und Charlotte aus der 4b gewonnen und werden uns sicherlich würdig vertreten. Herzlichen Glückwunsch und viel Glück!

 

 

Zum Ausprobieren hier mal eine der Aufgaben:

  1. Radtour

Klara und ihre Freundin Lea wohnen 34 km voneinander entfernt. Sie wollen am

Wochenende mit ihren Familien ein gemeinsames Picknick machen und sich dazu

treffen. Beide starten mit den Fahrrädern um 11 Uhr jeweils bei sich zuhause. Nach einer

Stunde sind sie noch 11 km voneinander entfernt. Klara ist in dieser Zeit 14 km gefahren.

Wie viele Kilometer ist Lea in dieser Zeit gefahren?
Lea ist ____ km gefahren.